Interview mit Herrn Farawati Mohammed Jamil

28 Jahre aus Steyr


 

Wo bist du geboren, woher kommst du ursprünglich?

Ich bin in Syrien geboren und musste 2015 wegen dem Krieg flüchten und bin dann nach Österreich gekommen.

 

Welche Ausbildung hast du in Syrien gemacht?

Ich habe in Aleppo 6 Semester lang Maschinenbau studiert und musste dieses Studium dann auch wegen dem Krieg abbrechen.

 

Konntest du diese Ausbildung in Österreich anwenden?

Leider nicht, aber ich habe sehr viele Deutschkurse besucht wie ich nach Österreich gekommen bin und habe dann 2018 in Fohnsdorf die Möglichkeit erhalten eine Ausbildung zum Zerspanungstechniker zu machen, welche ich positiv mit Lehrabschluss absolviert habe.

 

Warum hast du dich bei ZF beworben?

Eine gute Bekannte arbeitet schon eine halbe Ewigkeit bei ZF und hat mir empfohlen mich zu bewerben, da man als Zerspanungstechniker hier noch immer viel dazulernen und sich weiterentwickeln kann.

 

Was möchtest du hier noch in Zukunft erreichen?

 

Ich würde mich gerne noch innerbetrieblich weiterentwickeln, wie zum Beispiel in die Messtechnik oder auch die Konstruktion würde mich interessieren.